Unsere Philosophie

Die Lust auf Entdeckungen bewegt den Menschen dazu, in die Welt zu reisen und nach neuen Eindrücken und intensiven Erlebnissen zu suchen, Menschen anderer Kulturen zu begegnen, persönlichen Interessen nachzugehen oder auch positive Impulse aus der eigenen Erfahrungswelt zu geben. Um sich in dem noch unbekannten Umfeld zu orientieren, den historischen Hintergrund und die aktuelle Gegenwart zu verstehen, sich eine persönliche Meinung zu bilden, Kultur und Tradition unmittelbar zu erleben und den direkten Kontakt zu den Einheimischen herzustellen – dafür braucht man Begleiter, die sich gut im Land auskennen.

 

Seit fast zehn Jahren veranstalten wir Studienreisen nach Russland, Armenien, Georgien, Usbekistan und ins Baltikum, und wir bemühen uns  ständig, unser Reiseangebot zu erweitern und neue Ziele anzusteuern.

 

Oft wird der Begriff der Studienreise darauf reduziert, sich mit einzelnen historischen und kulturellen Marksteinen zu beschäftigen. Was aber könnte spannender und faszinierender sein als darüber hinaus auch das Hier und Jetzt eines Landes und seiner Menschen in ihrer Vielfalt und Widersprüchlichkeit zu erleben -  dabei zu sein, wenn in einer anderen Welt Neues beginnt und ihr Weg in die Zukunft sich abzeichnet?

 

Der Dialog spielt für uns eine große Rolle. Vor allem junge Menschen erstreben einen direkten Kontakt zu bisher fremden Kulturen -  auch in Landesregionen, die fern der Hauptstädte liegen. Wir geben unseren Mitreisenden die außergewöhnliche Gelegenheit, den Kindern in entlegenen Dorfschulen von ihrer eigenen Kultur, ihren Traditionen und Erfahrungen zu erzählen.

 

Auf allen unseren Studienreisen besuchen wir einheimische Familien unterschiedlichster Herkunft, um einen unmittelbaren Eindruck  von ihrer  Lebensart und Alltagskultur zu ermöglichen. Bei gemeinsamen Mahlzeiten, beim Vorbereiten und Kochen und auch beim Singen entsteht spontane Kommunikation und gegenseitiger Respekt.

 

Kunst und Handwerk sind für die Jugend eine wesentliche Möglichkeit, sich zu entfalten und in einem modernen Leben nationale Tradition und Identität zu bewahren. Mit unseren Reisen unterstützen wir gezielt Kunst- und Handwerksprojekte außerhalb der Metropolen, um dort eine breitere  Basis für die Ausbildung in diesen Bereichen zu schaffen.

 

Zu unserer Freude durften wir feststellen, dass unsere Reisen Spuren hinterlassen haben und vielen weiterführenden Projekten als Inspiration dienten -  von der Gründung gemeinnütziger Vereine bis zu Museumsaustauschprojekten. Einige unserer fremdsprachlich interessierten Kunden haben sogar, angeregt durch die Reisen, eine der Landessprachen erlernt und sind uns jetzt mit ihren Kenntnissen von großem Nutzen. 

 

Wir begleiten Sie im Rahmen kleiner und somit  flexibler Gruppen von maximal 14 Teilnehmern, damit  die Spontanität einer Individualreise erhalten bleibt; gleichwohl genießen Sie die Sicherheit einer geführten Gruppenreise. Dank der begrenzten Teilnehmerzahl gibt es immer die Möglichkeit, individuelle Interessen zu berücksichtigen. Damit die Reise trotz der vielen intensiven Eindrücke auch zur Erholung wird, legen wir besonderen Wert auf die Gestaltung der Route und haben für Sie sorgfältig solche Hotels ausgesucht, die von nationalem Kolorit geprägt sind und hinreichend Komfort und Entspannung bieten. Und obwohl die Programme sehr reichhaltig erscheinen mögen, werden Sie genügend Freiraum haben, um selbständig Eindrücke zu sammeln und diese auf sich wirken zu lassen.

 

Unsere Reisen werden von kompetenten Begleitern geführt, die mit ihrem ausgezeichneten Deutsch und ihrem Fachwissen beeindrucken. Geschichte und Geschichten werden so einfühlsam erzählt, wie kein Reisehandbuch es vermöchte.

 

Als Partner verschiedener Musikfestivals und Förderer von Museumsprojekten bieten wir unseren Kunden die Teilnahme an hochkarätigen Events sowie persönliche Treffen mit Künstlern und Organisatoren.

 

Eine unserer Spezialitäten ist ist die Organisation von Gruppenreisen für Kunst- und Musikvereine. Es stellt für uns eine besonders reizvolle Herausforderung dar, erfahrene Kunst- und Musikkenner mit Darbietungen bekannt zu machen, die oft nur für uns veranstaltet werden. Wir ermöglichen Gespräche mit Kunst- und Musikexperten an Ort und Stelle, organisieren Treffen mit anerkannten  Künstlern der örtlichen Szene und stellen eine neue, kreative Generation vor, die wir auch bei ihren Abschlussprüfungen, Ausstellungen und Konzerten begleiten.

 

Gerne übernehmen wir die Aufgabe, Geschäftsreisen und Tagungen zu organisieren und zu begleiten. Wenn es Ihnen darum geht, in kurzer Zeit eine intensive Einführung in die Geschichte und Gegenwart der Länder und Städte zu erhalten,  um sich rasch auch im Geschäftsleben selbständig orientieren zu können, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir finden für Sie lokale Ansprechpartner ebenso wie Kontakte zu offiziellen Institutionen.

 

Gerne übernehmen wir alle Vorbereitungen auch für jene Reisenden, die unsere Zielgebiete selbständig erkunden wollen.

 

Die Kooperation mit zuverlässigen Partnern in unseren Reiseländern ist ein wichtiger Bestandteil der Verantwortung, die wir für unsere Kunden übernehmen.  Sorgfältig wählen wir unsere Partner aus, die bewusst mit den ökologischen Ressourcen und dem kulturellen Erbe ihres Landes umgehen und den Gästen mit Freude und Hingabe über ihr Volk zu berichten wissen. Dank eines breites Netzwerks von Kontakten ist es uns möglich, vielseitige Reiseprogramme zu gestallten, die wir an den spezifischen Interessen unseren Kunden orientieren.

 

Wir sind sicher, dass unsere Reisen Ihnen neue Horizonte eröffnen und Lust auf Entdeckungen machen werden!

 

Mit freundlichen Grüßen 

 Ihre Xenostours