Reisetermine 2021

26. September - 05. Oktober

Reisekosten: ab 1580,-€ p.P.*

* Stand Dezember 2020

Leider bereits ausgebucht!

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Reisen! Gerne schicken wir Ihnen die Reiseprogramme per E-Mail oder per Post. Wie Sie uns erreichen finden Sie unter Kontakt.

Reise nach Georgien

 

Georgien ist ein Land für Romantiker und man wird von der poetischen Lebensart ziemlich schnell angesteckt.  Mich persönlich hat es in diesen Jahren beschäftigt, den “geheimen Kern” der Georgier zu entdecken, der so viel Farbe zu dieser bunten Lebensfreude gibt und eine so enorme Anziehungskraft hat. Meine Vermutung: hier gibt es einen Überfluss an Liebe, der zur unerschöpflichen Quelle zur Lust am Leben wird. Dieses spiegelt sich darin, dass alles, was geschätzt wird - Natur, Wein, Schönheit, Musik - mit Begeisterung und Großzügigkeit zelebriert wird. Und sehr wichtig - der erste Trinkspruch richtet sich stets an Gott.

 

Georgien gilt sprichwörtlich als die geografische Grenze zwischen den Kontinenten. Georgien kann mit vielem begeistern: beeindruckende Naturpanoramen, die sich in verschiedenen Klimazonen befinden; reiche Kulturtraditionen und Mythen (so brachen nach der griechischen Sage die Argonauten und Jason hierhin auf, um das „Goldene Vlies” zu holen. Auch Prometheus wurde hier auf Zeus' Geheiß zur Strafe an den Kasbek geschmiedet); der berühmte polyphone Gesang, und vor allem ein temperamentvolles Volk, das sich in einer so prachtvollen Kulisse angesiedelt hat - mit Liebe zur Selbstdarstellung, zu rührenden Liedern, feiner Kunst, lustigen Witzen und einem fast religiösen Bezug zum essen, feiern und schmecken. Übrigens, werden erstaunlich viele Georgier älter als hundert Jahre!

 
 

Man versteht zu feiern im Kaukasus: die georgische Gastfreundschaft ist weltweit legendär, und die georgische Küche ist für jeden Feinschmecker ein besonderes Erlebnis.

 

Alle Anwesenden sind in diesen fast theatralischen Prozess mit vielen poetisch rezitierten Sprüchen integriert, und plötzlich wird das Märchenhafte realistisch klingen und es wird ein Gefühl dafür geweckt, dass alle legendären Ereignisse genau hier, an diesem Ort stattgefunden haben.

Neben allen berühmten Sehenswürdigkeiten, den unberührten Landschaften und einzigartigen Kulturgütern, bemühen wir uns Ihnen noch weit mehr zu zeigen. Sie erhalten mit uns einen direkten Zugang zu Menschen unterschiedlichster Herkunft und tauchen zugleich in das ursprüngliche und moderne Georgien ein. Eine Reise voller authentischer Begegnungen. 

 

Innerhalb weniger Tage werden wir viele verschiedene Klimazonen erleben. Wir haben für Sie eine vielseitige Route ausgearbeitet, die über die Weinregion Kachetien, den höchsten Berg (Kazbek) bis zur Schwarzmeerküste führt.

Sie werden sich in authentischen Boutique-Hotels ausruhen und ein Gefühl für georgische Ästhetik und Komfort bekommen, die Geschichte der verschiedenen Regionen in Begleitung ausgewählter Reiseführer kennenlernen und natürlich viel des berühmten Weins trinken, sowie Winzer (unter anderem auch Mönche!) persönlich treffen. Immer wieder werden wir während der Supra-Mahlzeiten mit den Gastgebern beim Probieren köstlicher georgischer Küche auch wunderbaren Gesang hören. Außerdem werden wir die Schwefelbäder besuchen, im Schwarzen Meer schwimmen, eine Jeep-Tour mit Picknick in den Bergen unternehmen, nur für uns gespielte Musik genießen, sogar ein Kochkurs wird nicht fehlen und noch vieles mehr.....

Wir freuen uns auf eine gemeinsame Entdeckungsreise!